Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie (ÖR IV) – Prof. Dr. Carsten Bäcker

Seite drucken

Prof. Dr. Carsten Bäcker

Carsten Bäcker wurde im Jahr 1979 in Kiel geboren. Nach dem Abitur in Preetz (Holstein) 1998 begann er sein Studium der Rechtswissenschaft an der Christian Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), an der er seit 2000 auch als studentische Hilfskraft tätig war. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen im Januar 2003 blieb er als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Robert Alexy zur Promotion an der CAU. Im gleichen Jahr trat er dem Jungen Forum Rechtsphilosophie (JFR) bei und wurde zu dessen Sprecher gewählt. Im Jahr 2006 beendete er seine Dissertation zur Diskurstheorie des Rechts und begann mit dem Referendariat am OLG Schleswig. Nach einer Wahlstation am BVerfG (Dez. Brun-Otto Bryde) schloß er das Referendariat mit dem Zweiten Juristischen Staatsexamen im September 2008 in Hamburg ab, um als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Robert Alexy zur Habilitation an die CAU zurückzukehren. Seit 2010 ist Carsten Bäcker, zunächst als Repräsentant des JFR, Mitglied im Vorstand der Deutschen Sektion der internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR). Im Frühjahr 2015 erfolgte die Habilitation durch die CAU Kiel auf der Grundlage einer Arbeit zum Rechtsstaatsprinzip, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Öffentliche Recht und die Rechtsphilosophie verliehen. Es folgten Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten in Mainz, Heidelberg, Bielefeld und Konstanz.

Seit 2018 ist Carsten Bäcker Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht IV. Er ist Mitglied der Ethikkommision sowie der Präsidialkommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Bayreuth und lokaler Ombudsman für gute wissenschaftliche Praxis.

Carsten Bäcker ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Öffentlichen Recht, der Rechtsphilosophie und der Verfassungstheorie. In der Lehre liegen seine Schwerpunkte im Staatsrecht, den Grundlagen des Öffentlichen Rechts und den Menschenrechten. Schriften von Carsten Bäcker sind in deutscher und englischer Sprache erschienen sowie in drei Sprachen übersetzt.

Schriftenverzeichnis (als PDF)
Lebenslauf (als PDF)

    Weitere Informationen zu Prof. Dr. Carsten Bäcker und den ehemaligen Lehrstuhlinhabern


    Verantwortlich für die Redaktion: Elias Kormann

    Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt